150. Geburtstag Anton Heinen

Am Sonntag den 24. November 2019 fand anlässlich des 150. Geburtstags von Pfarrer Dr. Anton Heinen in der Rickelrather Kirche St. Mariä Himmelfahrt eine Gedächtnisandacht statt.

Dr. Anton Heinen lebte von 1932 bis zu seinem Tode am 3. Januar 1934 in Rickelrath und hat dort als Pfarrer gewirkt. Nach seinem Tod wurde er auf dem Rickelrather Friedhof beigesetzt.

Aufgrund seines segensreichen Wirkens in der Volksbildung hat der Kreis Heinsberg seine Volkshochschule nach ihm benannt.

Im Anschluss an die Andacht zogen alle Teilnehmer begleitet von der Rickelrather Feuerwehr und der St. Matthias Schützenbruderschaft zu einem kurzen Gedenken an das Grab von Dr. Anton Heinen.

Den Abschluß bildete ein interessanter Vortrag von Achim Hoeps zum Leben und Wirken von Dr. Anton Heinen und ein gemütliches Beisammensein im Anton Heinen Haus Rickelrath.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.