Es ist geschafft! Dank der Unterstützung von mehr als 20 Teilnehmern und der Jägerschaft Rickelrath strahlt das schöne Angerdorf Rickelrath auch zu Coronazeiten wieder in neuem Glanz. Der jüngste Teilnehmer war noch nicht einmal 3 Jahre alt und mit Eifer und Spaß bei der Sache.

Einfach mal Müll sammeln – das ist gelebter Naturschutz

Aber man glaubt ja gar nicht, was bei so einem Frühjahrsputz alles zu Tage kommt. Jede Menge Plastik- und Papiermüll, alte Autoreifen, eine Tischplatte und jede Menge Flaschen, teils mit Inhalt. Sogar eine gefüllte Parfümflasche war dabei, wobei wir diese nicht geöffnet haben, um den Duft zu testen.
Besonders viel Unrat gab es außerhalb der geschlossenen Ortschaft entlang der Dülkenerstraße . Es ist unfassbar, was da alles während der Fahrt aus dem offenen Autofenster geschmissen wird. Hier sollte sich jeder mal an die eigene Nase fassen, ob das sein muss. Es gibt so viele Möglichkeiten den Müll ordnungsgemäß zu entsorgen.

Auch im Wald und auf den Feldern hatte sich einiges angesammelt, deshalb der Appell an alle Spaziergänger und Wanderer nehmt bitte euren Müll wieder mit und schmeißt ihn nicht achtlos in die Natur. Der Wald ist unsere grüne Lunge und ein empfindliches Ökosystem für Fauna und Flora, das wir pflegen und hegen müssen. Da gehört Müll ganz bestimmt nicht hin.

Der Müll in der Natur, vor allem Plastik, ist ein riesiges, globales Problem. Es lässt sich mittlerweile von Ackerböden über Gewässer bis in die Tiefsee und sogar bis ins arktische Eis nachweisen.

Insgesamt war der Frühjahrsputz in Rickelrath eine tolle Aktion der Dorfgemeinschaft mit engagierten und fleißigen Helfern, die ihre Bereitschaft zur Teilnahme an einer erneuten Müllsammelaktion schon signalisiert haben. Alle waren mit großem Einsatz, Eifer und Freude bei der Sache.
Deshalb gilt unser Dank allen Helfern für den tollen Einsatz. Das ist gelebter Naturschutz.

Gleichzeitig möchten wir uns auch bei der Stadt Wegberg bedanken, die uns unkompliziert und kurzfristig mit der Bereitstellung von Müllcontainer, Müllsäcken, Müllzangen und Handschuhen unterstützt hat.

Für das Angerdorf-Rickelrath e.V.

Wilfried Reiners und Armin Jackels

Müllsammelaktion Rickelrath

Das Angerdorf Rickelrath plant in diesem Jahr am Freitag, den 16.4.2021 ab 15:00 Uhr und am Samstag, den 17.4.2021 ab 10:00 Uhr zum ersten Mal eine coronakonforme Aktion Müll sammeln in Rickelrath und Umgebung.

Beim Spaziergang durch unser schönes Angerdorf Rickelrath und die umgebenden Felder, Wiesen und Wälder ziehen nicht nur Frühblüher die Blicke auf sich, sondern leider auch allerlei Unrat: Verpackungen, Flaschen, Taschentücher oder Masken säumen Wiesen und Wege. 

An diesem Anblick erfreut sich niemand.

Der Müll in der Natur, vor allem Plastik, ist ein riesiges, globales Problem. Es lässt sich mittlerweile von Ackerböden über Gewässer bis in die Tiefsee und sogar bis ins arktische Eis nachweisen.


Aktion zum Mitmachen für Jung und Alt

Aus diesem Grund möchte der Verein Angerdorf Rickelrath e.V. auch einen Beitrag zur Sauberhaltung der Natur und unseres schönen Dorfes leisten.

Müll an der Molzmühle
Müll an der Molzmühle (Eigene Aufnahme aus Januar 2021. Unfassbar!!!)

Einfach mal Müll sammelnGelebter Naturschutz

…so heißt das Motto.

Handschuhe, Müllzangen und Müllsäcke, sowie einen Container stellt uns die Stadt Wegberg zur Verfügung. Jetzt brauchen wir nur noch euch, die uns beim Müll sammeln unterstützen.
Das Ganze soll natürlich coronakonform ablaufen. Abstandhalten, Hygiene und Alltagsmasken (AHA-Regel) sollten in der freien Natur kein Problem darstellen, entweder Einzeln oder als Familie oder in kleinen Gruppen mit genügend Abstand.

Wann: Freitag, den 16.4.2021 ab 15:00 Uhr und
Samstag, den 17.4.2021 ab 10:00 Uhr

Treffpunkt: Am Anton Heinen Haus, dort steht auch der Müllcontainer.

Wir werden euch dort alle notwendigen Informationen geben und die entsprechenden Sammelbezirke zuweisen.
Um eine Anmeldung per WhatsApp, Facebook unter Angerdorf Rickelrath oder telefonisch bei Wilfried Reiners oder Armin Jackels wird gebeten.
Bitte gebt uns Anzahl der Teilnehmer und Namen an. Vielen Dank

Wir zählen auf Euch und wünschen allen eine schöne, coronafreie Osterzeit.

Angerdorf Rickelrath e.V.

Wilfried Reiners und Armin Jackels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.